Startseite

Aktuelles vom Elternbeirat

Liebe Eltern, liebe Schüler,
hier finden(t) Sie/Ihr die News des Elternbeirats


13.10.2016

Konstituierende Sitzung des Elternbeirats

Am 12.10.2016 konstituierte sich der neugewählte Elternbeirat des Gynasiums Pegnitz. Dr. Eva Wolfrum, die alte und neue Vorsitzende freute sich über die hohe Wahlbeteiligung und die bunte Mischung der 12 Mitglieder, über die nicht nur fast alle Klassenstufen sondern neben Pegnitz auch Creußen, die fränkische Schweiz und Auerbach/Oberpfalz vertreten sind, also das gesamte Einzugsgebiet der Schule.

In dieser ersten Sitzung führte zunächst Stefan Deinzer äußerst kompetent durch das Wahlprozedere zur Vergabe der einzelnen Aufgaben. Im Ergebnis übernimmt Brigitte Bradl die Stellvertretung für Dr. Eva Wolfrum und in Personalunion das Amt der Schatzmeisterin, die Vertretung der Eltern im Schulforum übernehmen neben der 1. Vorsitzenden Tanja Potzler und Andrea Schlosser, die Interessen der Eltern in der Landes-Eltern-Vereinigung vertreten Michaela Bernt, Yvonne Hechtle, Dr. Berit Porzelt und Dr. Katja-Kerstin Bößl, die außerdem zusammen mit Christine Winkler die Verbindung zur Schülermitverantwortung hält. Yvonne Hechtle teilt sich mit der Vorsitzenden die Arbeit im Eltern- und Förderverband, 1. Schriftführer ist Christof Mahler, für Homepage und PR zeichnen Frank-Udo Kimm und Thomas Harting verantwortlich.

Im Anschluß an die Wahlen erteilte die Vorsitzende rechtliche Hinweise, informierte über anstehende Termine und führte die Diskussion rund um das Leitbild und Leitthema "Flucht, Vertreibung, Integration". Der Elternbeirat freut sich auf spannende zwei Jahre, in denen u.a. auch die Entscheidung um das G8/G9 stattfindet.


29.09.2016

Heute fand die Wahl des neuen Elternbeirats statt. Der Elternbeirat bedankt sich für die rege Wahlbeteiligung und veröffentlicht hier das vorläufige Endergebnis:

Mitglieder des neuen Elternbeirats in alphabetischer Reihenfolge:

Bernt, Michaela

Dr. Bößl, Katja-Kerstin

Bradl, Brigitte

Dr. Harting, Thomas

Hechtle, Ivonne

Kimm, Frank Udo

Mahler, Christof

Dr. Porzelt, Berit

Potzler, Tanja

Schlosser, Andrea

Winkler, Christine

Dr. Wolfrum, Eva

Wir wünschen dem Elternbeirat gutes Gelingen!


25.09.2016

Erinnerung an die Wahl des neuen Elternbeirates

Am Donnerstag, 29. September findet die Wahl des neuen Elternbeirates am Gymnasium Pegnitz statt. Wir bitten alle Eltern, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und so ihr Interesse an der Elternvertretung unserer Schule zu bekunden.Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Aula des Gymnasiums.


24.07.2016

Wahl des neuen Elternbeirats im September

Bereits heute möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass am 29. September ein neuer Elternbeirat am Pegnitzer Gymnasium gewählt wird. Bitte denken Sie über eine mögliche Kandidatur für dieses Gremium nach. Für die Weiterentwicklung unserer Schule ist die Mitwirkung engagierter Eltern unerlässlich. Über Ihr Interesse an der Elternarbeit würden wir uns sehr freuen. Sie können Ihre Wahlvorschläge jederzeit an den Elternbeirat weitergeben. Die Einladung zur Elternbeiratswahl erhalten Sie zu Beginn des neuen Schuljahres.


24.07.2016

SMV-Projekttag am 28.07.2016

Ein besonderes Anliegen ist uns eine Aktion, die am Tag nach dem Sommerfest stattfinden wird: Am SMV-Projekttag (28.7.) lädt das Gymnasium Pegnitz einige Kinder, die derzeit im Flüchtlingsheim in Pegnitz leben, zu einem Ausflug in den Nürnberger Tiergarten ein. Die Schulgemeinschaft möchte diesen Kindern, die teilweise traumatische Erlebnisse auf der Flucht hatten, gerne einen schönen und unbeschwerten Tag bereiten. Am Elternbeiratsstand wird eine Spendenbox stehen und wir bitten Sie, liebe Eltern, dieses „Projekt Zoobesuch" mit einem kleinen Beitrag zu unterstützen. Schon jetzt bedanken wir uns ganz herzlich für Ihre Hilfe.


13.07.2016

Schulbuchbasar beim Sommerfest des Gymnasiums Pegnitz am Mittwoch, 27. Juli 2016

Beim diesjährigen Sommerfest am 27. Juli wird wieder ein vom Elternbeirat organisierter
Schulbuchbasar stattfinden.
Hier können aktuelle Schulbücher, Grundsatz- und Vertiefungsmaterial, welche von Eltern oder
Schülern gekauft wurden und nicht mehr benötigt werden, verkauft werden.
Sollten Sie oder Ihr Kind daran Interesse haben, so bitten wir Sie, folgendes zu beachten:

Die Bücher können in der Aula abgegeben werden:
          - am Donnerstag, 21.7. von 7.30 Uhr bis 7.45 Uhr, oder
          - am Montag, 25.7. von 7.30 Uhr bis 7.45 Uhr, oder
          - am Mittwoch, 27.7. von 7.30 Uhr bis 7.45 Uhr
Abgabe ist bei der „Sitztreppe“ (rechts hinter dem digitalen schwarzen Brett)

Die Bücher müssen mit Preisetiketten versehen werden, auf denen der Name des Schülers,
die Klasse und der Preis vermerkt sind (Download Datei Liste und Etiketten)
Zusammen mit den Büchern muss eine Liste mit dem Namen des Schülers, der Klasse,
Telefonnummer, Anzahl der Bücher, den Buchtiteln und dem Preis abgegeben werden.
(Liste und Etiketten Download siehe unten)
Die nicht verkauften Bücher und das Geld können entweder am Ende des Sommerfestes
direkt beim Schulbuchbasar oder am Freitag, 29.7. von 7.30 Uhr bis 7.45 Uhr wiederum in
der Aula abgeholt werden.
Vom Erlös gehen 20% an den Elternbeirat, der damit schulinterne Projekte unterstützen
wird.
Nicht abgeholte Bücher gehen in den Bestand des Gymnasiums über.
Nicht abgeholtes Geld geht an den Elternbeirat (s.o.)
Wir bitten Sie, die Bücher in geeigneten Behältern zu bringen, da die Bücher transportiert werden
müssen.
Der Stand am Sommerfest wird vom Elternbeirat betreut.
Bei Fragen können Sie sich gerne an Eva Wolfrum ( eva.wolfrum@googlemail.com )wenden

Liste und Etiketten


27.01.2016

Veranstaltung "Rotes Sofa" um 19 Uhr in der Aula

Unser Gast…

 … ist Herr Prof. Dr. Thomas Meuche.

 

Am Mittwoch, den 27.01.216 wird er auf dem Roten Sofa Platz nehmen und uns aus seinem Leben berichten. Starten wird er mit einem Vortrag  zum Thema:

 "Wohin der Weg führt - neues Denken in einer digitalen Welt".

 Herr Dr. Thomas Meuche hat eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann, ein Betriebswirtschaftslehre-Studium als Diplomkaufmann und ein Studium der Umweltwissenschaften als Diplom Umweltwissenschaftler abgeschlossen, in Nürnberg promoviert und ist seit 1999 Professor für Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Finanzmanagement an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hof. Von 2008 bis 2015 bekleidete er das Amt des Vizepräsident Lehre in Hof.

Der Elternbeirat lädt hierzu herzlich ein!


 

26.01.2016

Der Elternbeirat lädt alle Eltern der 5. Klassen zu einem Erfahrungsaustausch ein.

Am 26. 01. 2016 findet um 19 Uhr der Informationsabend für die Eltern der 5. Klassen zur Wahl der zweiten Fremdsprache statt. Im Anschluss daran lädt der Elternbeirat die Eltern zu einem kurzen Erfahrungsaustausch ein, der in den jeweiligen Klassenzimmern ihrer Kinder stattfinden wird. Thema soll vorrangig sein, wie der Start und die ersten Monate an der neuen Schule für die Kinder verlaufen sind. Die Mitglieder des Elternbeirates freuen sich auf konstruktive Gespräche und Anregungen.


 

27.07.2015

Aktionen beim Sommerfest

Liebe Eltern,

wir möchten Sie gerne noch auf zwei Aktionen hinweisen, die der Elternbeirat im Rahmen desSommerfestes am Mittwoch, den 29.07. ab ca. 16.30 Uhr auf dem Schulgelände des Pegnitzer Gymnasiums durchführt:

Schulbuchbasar im Raum B.0.17 (Neubau Erdgeschoss, Physikübung)

Sie können dort gebrauchte Schulbücher bzw. ergänzendes und vertiefendes Material zum Lehrstoff für das kommende Schuljahr erwerben. Falls Sie Schulbücher besitzen, die von Ihren Kindern nicht mehr benötigt werden, so können diese ( mit Namen und Verkaufspreisangabe versehen ) noch am Montag, den 27.07. und am Mittwoch, den 29.07. jeweils von 7.30 Uhr bis 7.45 Uhr in der Aula (an der Sitztreppe)abgegeben werden.

Informationsstand des Elternbeirates im großen Pausenhof

Hier können Schulshirts ( Farbe schwarz oder fuchsia, V-Ausschnitt) zum Preis von jeweils 14€ gekauft werden. Ebenfalls an diesem Stand möchte der Elternbeirat gerne mit Ihnen über das neue Elternnetzwerk „Schatztruhe Eltern" sprechen. Eine kurze Information hierüber erhielten Sie ja bereits per ESIS.Wir freuen uns auf Ihre Fragen, viele Gespräche, Anregungen und nette Begegnungen mit Ihnen und grüßen Sie alle ganz herzlich.

Ihre Elternbeiräte am Gymnasium mit Schülerheim Pegnitz


 

25.07.2015

Schatztruhe des Gympeg

 Sehr geehrte Eltern,

es ist unserer Schulfamilie ein großes Anliegen, den Kindern ein Umfeld zu bieten, das ihre Entwicklung bestmöglich unterstützt. Lassen Sie uns gemeinsam die Schule von morgen gestalten!

Aus diesem Grund möchten wir zusammen mit Ihnen, liebe Eltern, die Initiative „Schatztruhe" ins Leben rufen. Sie alle haben im Verlauf Ihres Lebens umfangreiches Fachwissen und verschiedenste Talente aus Beruf oder privaten Hobbys erworben. Diesen „Schatz" würden wir gerne nutzen und ein Netzwerk an Angeboten erstellen, auf das die Schule im Bedarfsfall zurückgreifen kann. So eröffnet sich die Möglichkeit, das Leben und Lernen unserer Kinder noch vielfältiger zu gestalten.

Helfen Sie uns und lassen Sie sich in unsere „Schatztruhe" aufnehmen. Füllen Sie einfach das Formular Schatztruhe aus und senden es an den Elternbeirat: elternbeirat@gympeg.de zurück. Gerne können Sie es auch persönlich beim Sommerfest am 29.Juli an unserem Infostand vorbei bringen. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen und werden Ihre Fragen gerne beantworten.

Vielen Dank für Ihr Mitwirken!


 

25.07.2015

Schulbuchbasar am Sommerfest 2015

Der Etlernbeirat unterstützt auch diese Jahr wieder den Schulbuchbasar während unseres Sommerfests am 29. Juli 2015. Hier können aktuelle Schulbücher, Grundsatz- und Vertiefungsmaterialien, welche von Eltern oder Schülern gekauft wurden und nicht mehr benötigt werden, verkauft werden.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung aller Eltern und Schüler.


Juli 2015

ABICADEMY 2015

Den diesjährigen Abiturienten/innen möchte der Elternbeirat ganz herzlich gratulieren und ihnen auf ihrem zukünftigen Lebensweg viel Glück und Erfolg wünschen!


21.01.2015

Der Elternbeirat lädt alle Eltern der 5. Klassen zu einem Erfahrungsaustausch ein.

Am 21. 01. 2015 findet um 19 Uhr der Informationsabend für die Eltern der 5. Klassen zur Wahl der zweiten Fremdsprache statt. Im Anschluss daran lädt der Elternbeirat die Eltern zu einem kurzen Erfahrungsaustausch ein, der in den jeweiligen Klassenzimmern ihrer Kinder stattfinden wird. Thema soll vorrangig sein, wie der Start und die ersten Monate an der neuen Schule für die Kinder verlaufen sind. Die Mitglieder des Elternbeirates freuen sich auf konstruktive Gespräche und Anregungen.


 20.10.2014

Der neue Elternbeirat hat die Vertreter für die einzelnen Aufgabengebiete auf der konstituierenden Sitzung neu gewählt

Bei einer sehr gut besuchten Wahlveranstaltung in der Aula wurde am Gymnasium mit Schülerheim Pegnitz der  Elternbeirat  für die Schuljahre 2014/15 und 2015/16 gewählt. Die zwölf gewählten Elternbeiratsmitglieder  bestimmten jetzt in ihrer konstituierenden Sitzung die Vertreter der einzelnen Funktionen. Die interne Wahl erbrachte folgendes Ergebnis:
Alte und neue  Vorsitzende ist  Dr. Eva Wolfrum, ihre Stellvertreterin bleibt Brigitte Bradl. Vertreter im Schulforum sind außer der Vorsitzenden noch Barbara Grabenbauer-Förster und Tanja Potzler, deren Stellvertreterinnen in diesem wichtigen Gremium sind Ivonne Hechtle und Christine Winkler.
Schriftführin ist erneut Katrin Marx, die von Brigitte Bradl vertreten wird. Für die Betreuung der Homepage und Öffentlichkeitsarbeit zeichnen sich Frank Udo Kimm, Stefan Deinzer und Jörg Fuhr verantwortlich. Delegierte für Sitzungen des Eltern- und Fördererverbandes sind  Gerhard Wagner und die Elternbeiratsvorsitzende, als deren Stellvertreter fungieren Stefan Deinzer und Tanja Potzler. Für den Kontakt zur SMV sind Christine Winkler und Gerhard Wagner zuständig.  Delegierte für die Landeselternvereinigung (LEV) ist  Dr. Berit Porzelt, unterstützt von Jörg Fuhr und Dr. Eva Wolfrum.


3.10.2014

Der neue Elternbeirat für die Schuljahre 2014/2015 und 2015/2016 wurde gewählt

Am 30. September 2014 wurde vor den Elternabenden der neue Elternbeirat für die Schuljahre 2014/15 und 2015/16 gewählt. 17 Eltern stellten sich der Wahl für die 12 Elternbeiräte unserer Schule - davon 8 aus dem bisherigen Elternbeirat und 9 neue Kandidaten. Wie schon beim letzten Mal war die Wahlbeteiligung erfreulich hoch. Dafür bedanken wir uns herzlich bei allen anwesenden Eltern.
Es wurden 252 Stimmzettel abgegeben (251 gültig, 1 ungültig).

Unser neuer Elternbeirat (in alphabetischer Reihenfolge)

Bradl, Brigitte
Deinzer, Stefan
Dr. Porzelt, Berit
Dr. Wolfrum, Eva
Fuhr, Jörg
Grabenbauer-Förster, Barbara
Hechtle, Yvonne
Kimm, Frank Udo
Marx, Katrin
Potzler, Tanja
Wagner, Gerhard
Winkler, Christine

Als nachrückende Kandidaten stehen bei Ausscheiden eines Mitglieds zur Verfügung

Barchtenbreiter, Christine
Fuhrmann, Kerstin
Holtmann, Susanne
Petri, Beate
Peukert, Jürgen

Alle Neuigkeiten des Elternbeirats erfahren sie wie gewohnt nach der konstituierenden Sitzung auf unserer Homepage.


10.09.2014

Neuwahl des Elternbeirats

Sie werden gebraucht - Werden sie Elternbeirat
Übernehmen sie Verantwortung für unsere Schule!

 

Am Dienstag den 30.09.2014 findet vor den Elternabenden um 19.00 Uhr in der Aula die Wahl zum Elternbeirat für die Schuljahre 2014/2015 und 2015/2016 statt.

Kann der Elternbeirat überhaupt etwas erreichen?

Ja, er kann! Grundsätzlich sind im Erziehungsgesetz und in der Geschäftsordnung des Elternbeirats die Befugnisse geregelt. Im Laufe der letzten Jahre wurden aufgrund der Arbeit der Elternvertreter die Elternrechte deutlich klarer formuliert, die Mitsprachemöglichkeiten auf verschiedene Gebiete ausgedehnt. So können Elternbeiräte jetzt z.B. auch in der Lehrerkonferenz zu wichtigen Themen Stellung nehmen und ihre Meinung dem gesamten Kollegium vortragen.

Warum soll ich mich in den Elternbeirat wählen lassen?

Die Mitgliedschaft im Elternbeirat bietet die Möglichkeit, umfassend über die Belange der Schule informiert zu sein und mitbestimmen zu können. Die Tätigkeit ist ehrenamtlich. Viele Mitglieder schätzen den engen Kontakt zu Schulleitung und Lehrern. Sie werden umfassend informiert. Sie lernen andere Eltern und Schüler und deren Probleme kennen. Die Schule verliert an Anonymität. Der Elternbeirat bringt Eltern und Schule zusammen. Grundsätzlich wirkt der Elternbeirat bei allen Angelegenheiten, die für die Schule von Bedeutung sind, zumindest beratend mit.


25.06.2014

Schulbuchbasar am Sommerfest 2014

Der Etlernbeirat unterstützt auch diese Jahr wieder den Schulbuchbasar während unseres Sommerfests am 16. Juli 2014. Hier können aktuelle Schulbücher, Grundsatz- und Vertiefungsmaterialien, welche von Eltern oder Schülern gekauft wurden und nicht mehr benötigt werden, verkauft werden.

Nähere Infos zur Abgabe von Büchern können sie hier nachlesen --> Schulbuchbasar 2014.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung aller Eltern und Schüler.


 

02.05.2014 

Die neue Broschüre 'Gut zu Wissen' ist online

Es gibt eine neue Auflage unserer beliebten Informationsbroschüre für alle Eltern und Schüler des Gymnasiums Pegnitz. Näheres kann man hier erfahren und eine Version im pdf-Format herunterladen.